Nanobeams – Beams im Lego-Technik-Format

Hyrums Fairbanks stieß beim Roboter-Bauen an eine Miniaturisierungs-Grenze. MakerBeams waren zu groß. Also, was tut der findige Bastler? Er macht seine eigenen Extrusions-Stäbe – oder besser: läßt machen. Die Stäbe haben eine 5mm Kantenlänge, kommen in 30cm Länge und die Verbinder und Nuten-Steine haben ein 1.2mm Gewinde.

NanoBeam Set

Und weil er mit dem Problem sicher nicht alleine ist, soll seine Lösung auch noch mehr Leuten zugänglich werden. Derzeit hat er die NanoBeams auf Kickstarter zur öffentlichen Finanzierung stehen und bietet oben abgebildetes Set um 25$ plus Versand feil.

Nebenbei tut sich auf Thingiverse einiges um mehr Zubehör verfügbar zu machen.

Was ich mir noch wünschen würde:

  • Verbinder in anderen Winkeln
  • Linear-Führungen

Was meint ihr – Ist das ein Legotechnik-Konkurrent?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.